Sie erreichen mich unter:  04488/862128

Aktuelles

14. Mai 2020

800.000 € Schmerzensgeld für beidseitige Unterschenkelamputation

Dass Bewusstsein um den Verlust der bisherigen Lebensqualität und die voraussichtlich lebenslange Dauer der Schädigungen sind maßgebliche...
27. Januar 2020

Nur 500.000 Euro für hohe Querschnittslähmung – fast schon skandalös!

OLG München (Urteil vom 23.1.2020) verhaftet an imaginärer Schmerzensgeldobergrenze.
27. Januar 2020

58. Deutscher Verkehrsgerichtstag – 29. bis 31. Januar in Goslar

Dr. jur. Frank Lang, Programmbereichsleiter Juristisches Lektorat Verlag C. H. Beck präsentiert Schmerzensgeld 2020 und...
21. Januar 2020

Geht’s noch? Kein Schmerzensgeld – trotz übler Schmähkritik an einem Richter.

OLG Brandenburg (Urt. v. 28.10.2019 – 1 U 15/19) verliert Bodenhaftung
17. November 2019

800.000 € Schmerzensgeld für schwerste Gehirnschädigung

Niedrigzinsphase als zutreffendes Argument für höhere Schmerzensgeldbeträge. Landgericht Gießen, Urteil vom 7.11.2019 – 5 O 376/18
10. April 2019

Der Fall Mollath - schmerzensgeldrechtlich betrachtet

Justizopfer Mollath steht wohl hohe Entschädigung zu - 800.000 Euro durchaus angemessen
15. März 2019

In eigener Sache - 32 Jahre Engagement im Rechtsgebiet des Schmerzensgelds

Die Videobotschaft des Verlages C.H.Beck lässt mich insofern zu Wort kommen: https://youtu.be/MfDDiMW05Ik
Gesamt 1 bis 7 von 35
«« Erste « Zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 Weiter » Letzte »»

Kontakt

Rufen Sie uns bei Fragen an oder senden sie uns eine E-Mail.

 

Nelkenweg 9, 26655 Westerstede

Rechtsfrage[at]slizyk.de

04488/862128

www.slizyk.de